HINWEIS!

Zur optimalen Nutzererfahrung nutzen wir auf unserer Website Cookies von Erstanbietern als auch von Drittanbietern zu Statistik und Marketingzwecken, 
um Ihnen beste Erlebnisse online anbieten zu können.

Der Austausch zwischen den Testfeldern läuft: Anwender von EasyMile- und Navya-Shuttles stellen ihre Projekte vor, HFM die Fahrzeugfertigung bei Paravan.

Zur Vernetzung der Anwendungsprojekte mit autonomen/automatisierten Shuttles hat Interlink eine Exkursion mit einer Gruppe von Fachteilnehmenden organisiert. Am 8. und 9. November 2018 war die Kleingruppe aus deutschen AVF-Projekten in Bad Birnbach, Pfronstetten-Aichelau und Neuhausen am Rheinfall (Schweiz) unterwegs.

In Bad Birnbach wurde von DB Regio Bus in Zusammenarbeit mit ioki das erste Shuttle-Projekte im öffentlichen Raum gestartet. Zwei Fahrzeuge EZ10 (Generation 1) der Firma EasyMile sind in dem Kurort in sehr guter Auslastung unterwegs. In Kürze soll die Strecke bis zum Bahnhof erweitert werden. Weitere Informationen zu dem Projekt finden Sie hier: https://ioki.com/autonomous/

In Pfronstetten-Aichelau befindet sich das Werk der Firma Paravan. Dort konnte der Prototyp des CLOUi-Shuttles der Hanseatischen Fahrzeugmanufaktur (HFM) begutachtet werden, der bereits beim letzten ITS World Congress in Kopenhagen demonstriert wurde. HFM wird 2019 mit mehreren Shuttle-Fahrzeugen in Projekten aktiv. Mehr Informationen zur Technologie finden Sie hier: https://www.motionboard.de/motionboard

Die Exkursion endete in Neuhausen am Rheinfall, wo die Firma AMoTech GmbH (ein Spin-off der Trapeze Group) ein Navya Autonom Shuttle im Projekt "ÖV-Lab am Rheinfall" betreibt. Der Trapizio ist seit März 2018 als Linie 12 im Einsatz und dies komplett eingebunden in das Leitsystem der Verkehrsbetriebe Schaffhausen (VBSH) inkl. dynamischer Fahrgastinformation. In 2019 soll die Strecke bis zum Rheinfallbecken verlängert werden und dabei eine stark geneigte Straße (15%) befahren. Weitere Informationen: https://www.amotech.ch/de/

Bei Interesse an weiteren Details zu den Anwendungsprojekten wenden Sie sich an unsere Mitarbeiterin:

Liss Böckler
Projektmanagerin AVF
E-Mail: boeckler@interlink-verkehr.de


Bildrechte: Interlink GmbH

Kontakt Berlin

Interlink GmbH 
Wallstraße 58
D - 10179 Berlin

Anfahrt

Haltestelle "Märkisches Museum"
  > U-Bahn-Linie U2 
  > Bus-Linien 147, 165 und 265

Haltestelle "Jannowitzbrücke" 
  > S-Bahn-Linie S5, S7 und S75
  > U-Bahn-Linie U8
  > Bus-Linien 248, N8, N40 und N65

Haltestelle "Heinrich-Heine-Straße"
  > U-Bahn-Linie U8
  > Bus-Linien 165, 265, N8 und N65

Kontakt Potsdam

Heinrich-Mann-Straße 3b
D - 14473 Potsdam